Wasserspielplatz im Zoopark – Düsseltal

Veränderungen im Zoopark – der Wasserspielplatz

Im Zoopark gab es seit ich denken kann immer einen Wasserspielplatz in der Ecke Grunerstraße und Mathildenstraße. In meiner Kindheit war der wirklich toll. Man konnte im Sommer auf einer sauberen Liegewiese liegen und dann über die Geräte des Wasserspielplatzes klettern und sich erfrischen. An den kalten Tagen konnte man dort toll Rollschuh-Fangen spielen, einfach klettern oder auf der Wiese Ball spielen. Ich persönlich finde es sehr schade,  dass es den alten Spielplatz so nicht mehr gibt! Ich gebe zu man hat sich Mühe gegeben mit dem neuen Spielplatz, aber mein Herz hängt zumindest in diesem Fall am alten Spielplatz!

Wassserspielplatz Ecke Grunerstraße/Mathildenstraße 1967

Bei meiner Suche nach alten Fotos im Bildarchiv Düsseldorf habe ich folgende Aufnahme gefunden:

Juli 1967, F: Dolf Siebert. Wasserspielplatz Gruner/ Mathildenstraße. (Quelle: Stadtdarchiv Düsseldorf)

Panoramaaufnahme Wasserspielplatz Ecke Grunerstraße/Mathildenstraße2015

Zum Vergleich habe ich hier eine Panoramaaufnahme von mir, die ich kurz vor Sturm Ela aufgenommen hatte – für den Wasserspielplatz, als virtuell begehbares Panorama, hier klicken:

Die Bäume auf der Wiese gibt es leider so nicht mehr!

So sah es dann 1-2 Tage nach Ela aus.

Dieses Jahr soll ja viel im Zoopark passieren. Soweit ich gehört habe soll auch am Wasserspielplatz der Hügel, der schon seit Jahren kaputt ist ersetzt werden. Ich recherchiere im Moment Genaueres und hoffe Euch bald mehr zeigen zu können.

Wasserspielplatz im Zoopark – Düsseltal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.